Sehen

Dokumentarfilm „Aurovilles Kinder“ | Produktion der Zwei und Zwei Media | 2017
Sie sind wieder da. In Auroville. Dieser Stadt im Süden Indiens, die keine Schulpflicht kennt, keine Polizei, keine Religion und Politik. Hier sind sie geboren und hier wollen sie leben. Warum sind sie zurückgekommen? Und ist das Leben in Auroville immer noch so utopisch, wie sie es als Kind erlebt haben? Ein Film über Suche, Identität und den Traum von einer besseren Welt. Und die Frage, wo eigentlich Heimat ist. Derzeit in Festivalauswertung – zum Trailer geht es hier lang.

Dokumentation „Mein Gott, ich bin homosexuell! Lesben und Schwule in der Kirche | MDR FERNSEHEN „nah dran“| 19.11.2015
Lässt sich gleichgeschlechtliche Liebe mit der Bibel und dem Glauben an Gott vereinbaren oder nicht? Und wie erleben homosexuelle Pfarrer und Pfarrerinnen ihren Arbeitgeber? Darüber wurde und wird in den Kirchen gestritten. Der Film stellt Menschen vor, die sich – persönlich oder in ihrem Amt – mit dieser Frage auseinandersetzen müssen. Eine Produktion der Firma Werkblende. Zum Film geht es hier lang.

Multimedia-Reportage „Der perfekte Moment“ | MDR KULTUR | 04.11.2017
Wiener Walzer, Tango, Quickstep: Marlen Heilmann und Pawel Kowalewski sind Turniertänzer. Ich habe die beiden im Trainingssaal und bei den Sächsischen Landesmeisterschaften in Coswig begleitet. Eine Multimedia-Reportage der MDR KULTUR-Reihe „Nächste Generation“, anzuschauen hier.

Magazinbeitrag „Stift gegen Schmerzen“ | MDR FERNSEHEN „Einfach Genial | 17.10.2017
Ein Heilpraktiker und ein Elektroniker haben einen Stift gegen Schmerzen entwickelt. Der überträgt Schwingungen in tiefe Gewebeschichten, was die Zellaktivität verbessert. Entzündungsstoffe werden abtransportiert. Zum Beitrag.

Magazinbeitrag „Stützmanschette für Vierbeiner“ | MDR FERNSEHEN „Einfach Genial | 16.05.2017
Zwei Berliner haben mit ihrer Erfindung den Gipsverband für kranke Vierbeiner überflüssig gemacht. Die Lösung ist eine Stützmanschette aus biologisch abbaubarem Kunststoff. Nachzuschauen hier.

Magazinbeitrag „Warndecke fürs Auto“ | MDR FERNSEHEN „Einfach Genial!“ | 14.03.2017
Bei einem Unfall soll ein Warndreieck die Gefahrenstelle absichern. Weil es trotzdem nicht immer gut zu sehen ist, entwickelte ein Paar eine Warndecke, die großflächig reflektiert. Nachzuschauen hier.

Magazinbeitrag „Technik schlägt Mensch“ | MDR FERNSEHEN „nah dran“ | 28.04.2016
Viele vertraute Berufe könnten in 20 Jahren verschwunden sein. Nicht nur Arbeit am Fließband soll dann passé sein, sondern auch Jobs, die eigentlich als krisensicher gelten. Was passiert, wenn Computer und Roboter unsere Arbeit übernehmen? Ein kleiner Blick in die Zukunft, zur Sendung geht es hier lang.